Praxis

Die Pra­xis liegt in Gil­ching in der Römer­stra­ße 4 (2. Stock) im Ärz­te­haus. Sie ist nur weni­ge Minu­ten von der S-Bahn­hal­te­stel­le Gil­ching-Argels­ried ent­fernt. Die Auto­bahn A96 (Aus­fahrt Gil­ching Nord) ist eben­falls ganz nah. Es ste­hen kos­ten­lo­se Park­plät­ze auf dem Gelän­de zur Ver­fü­gung. Im Haus gibt es einen Fahr­stuhl.
 
Die Pra­xis hat eine Grö­ße von 104 Qua­drat­me­tern. Sie ver­fügt somit neben der Toi­let­te und dem Labor über einen groß­zü­gi­gen Ein­gangs­be­reich, ein gro­ßes War­te- und Sprech­zim­mer und ein davon getrenn­tes Unter­su­chungs­zim­mer. In einem eige­nen Raum wer­den bei den Schwan­ge­ren die Herz­tö­ne (CTG) auf­ge­zeich­net.
 
Die appa­ra­ti­ve Aus­stat­tung ist hoch­mo­dern. So ver­fü­gen wir über ein Ultra­schall­ge­rät der Fa. GE Volu­son 730 und ein CTG-Gerät der Fa. Phil­lips Series 50A. Aus hygie­ni­schen Grün­den betrei­ben wir kei­nen eige­nen Ste­ri­li­sa­tor mehr. Statt des­sen benut­zen wir über­wie­gend moder­ne Ein­wegs­in­stru­men­te.
Die auf­wen­di­ge Com­pu­ter­an­la­ge ermög­licht eine zügi­ge elek­tro­ni­sche Daten­er­fas­sung und Über­mitt­lung. Dadurch ist eine umfas­sen­de, kor­rek­te Erfas­sung jedes Arzt­be­su­ches und der schnel­le Zugriff, etwa bei tele­fo­ni­schen Rück­fra­gen, mög­lich. Durch das neue Gesetz zum Daten­schutz ist die Ver­sen­dung von Ultra­schall­bil­dern, Befun­den oder Brie­fen etc. per »Maus­klick« via Inter­net nicht mehr so unkom­pli­ziert mög­lich. Der Schutz ihrer „Daten“ ist uns sehr wich­tig. Ger­ne bera­ten wir sie hier­zu vor Ort.